Die Nachhaltigkeit ist eine Kriteriendimension, die beinhaltet, dass ein Evaluationsgegenstand über den Zeitpunkt/den Raum hinaus, in dem er ursprünglich mit Erfolg eingesetzt wurde, mit Erfolg eingesetzt werden wird. Da der Zeitpunkt in der Zukunft liegt, handelt es sich um eine Prognose; so können verschiedene Ausformungen der Systemumwelt eines Evaluationsgegenstandes die Nachhaltigkeit eines Programms nachträglich befördern oder einschränken.


engl.: sustainability (of programmes)
frz.: durabilité (de programmes)


Glossar der Evaluation unter www.eval-wiki.org