Vortrag zur Nutzung von Gruppendiskussionen zur Evaluation in Stiftungen

Send by emailPDF version

Susanne Mäder wird am 19.10.2006 im Rahmen einer Veranstaltung der Deutschen Stiftungs-Akademie einen Vortrag zu den `Potenzialen einer unterschätzten Evaluationsmethode – Die Gruppendiskussion als Planungs- und Bewertungsinstrument´ halten. Die Tages-Veranstaltung mit dem Titel `Stiftungsmanagement: Projektmanagement und Evaluierung´, die weitere Referate umfasst, richtet sich v. a. an Mitarbeitende und Beratende von Stiftungen sowie Mitarbeitende von Stiftungs- und Finanzbehörden mit dem Ziel, diesen Personen einige der erforderlichen Kompetenzen zur Steuerung und Bewertung der (eigenen) Fördertätigkeit zu vermitteln.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage des Bundesverbands Deutscher Stiftungen unter dem Menüpunkt Veranstaltungen: www.stiftungen.org