Nachrichten

Evaluationsstammtisch im Rheinland

Am 13. August findet eine Mini-Wanderung des Evaluationsstammtisch in der Eifel statt. Hier geht es zur Anmeldung: https://app.edkimo.com/feedback/ozutasol

Wir treffen uns für die ca. 1-1,5stündige Mini-Wanderung am Samstag, 13. August um 11.17 Uhr in Kall am Bahnhof auf dem Vorplatz.
Die Bahn kommt aus Köln (sowie Bonn und Düsseldorf mit je einmal umsteigen) um 11.17 Uhr in Kall an.
 

Der zweiundzwanzigste Stammtisch wird am Dienstag, 18.10.22 um 18 Uhr stattfinden. Eine Veranstaltung in Präsenz (voraussichtlich Köln-Mülheim) wird angestrebt. Alternativ wird auf online umgestellt.

Podcast erschienen: "Vielfalt anerkennen und pflegen" - Susanne Giel im Interview

In der Podcastreihe wohl befinden – Gesunde Gesellschaft Gestalten des PKV-Verbands ist ein Interview mit Dr. Susanne Giel erschienen:

Link: "Vielfalt anerkennen und pflegen – wie dies auch im Alter gelingen kann"

Session zu Selbstevaluation bei DeGEval-Tagung

Unsere Mitarbeiterin Barbara Flatters moderiert bei der diejährigen Tagung der Gesellschaft für Evaluation eine Session zum Thema "Selbstevaluation als Grundlage der Nachhaltigkeit von Evaluation". Die Session beinhaltet Vorträge, die das Thema in den Bereichen Soziale Arbeit und Entwicklungszusammenarbeit beleuchten. Genaueres zu den Inhalten der Session können Sie hier erfahren.

Veröffentlichungen

In Zeitschrift für Evaluation erschienen: "Partizipative Erstellung von Wirkungsmodellen"

Giel, Susanne; Mäder, Susanne; Pütz, Hannah (2021): "Partizipative Erstellung von Wirkungsmodellen". In: Zeitschrift für Evaluation, 20. Jahrgang, Heft 2/2021, S. 333-355.
 

 

"Gerechter Genusgebrauch in der geschriebenen deutschen Sprache" in soziologie heute erschienen

Beywl, Wolfgang (2021): "Gerechter Genusgebrauch in der geschriebenen deutschen Sprache". In: soziologie heute. Das soziologische Fachmagazin, Jg. 14, Heft 76, S. 14-17.

Fachvorträge

Veranstalteraufsteigend sortieren Thema Referenten Date Info
Universität Köln

"Praxis der Programmevaluation" - Gastvortrag im Rahmen des Seminars "Formative und summative Evaluation", Jun.-Prof. Dr. Lena Ansmann, Institut für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft der Universität Köln

Melanie Niestroj 02. Februar 2017
Köln
TU Berlin

Univation - ein Institut stellt sich vor

Susanne Giel 20. Juni 2016
Berlin
Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Selbstevaluation als ein Instrument der partizipativen Qualitätsentwicklung

Susanne Mäder 23. Oktober 2014
Hannover
PDF icon Präsentation ppt

Archiv

Univation wird 10 Jahre!

          

 

Wir wollen gemeinsam mit Unterstützern, Wegbegleitern und Freunden feiern:

 

Univation bei facebook

Univation hat nun einen Auftritt bei facebook. Interessierte können über folgenden Link auf die Seite von Univation bei facebook gelangen:

https://de-de.facebook.com/Univation.org

16. Jahrestagung der DeGEval - Session mit Wolfgang Beywl/ Poster zu multizentrischen Modellprogrammen (Bsp. TFKS)/ Poster zu IQ

Im Rahmen der 16. Jahrestagung der Gesellschaft für Evaluation (DeGEval), die vom 11. bis 13. September 2013 in München zum Thema "Komplexität und Evaluation"  stattfinden wird, wird eine Session u.a. mit Wolfgang Beywl als Experte rund um das Thema "Komplexität" angeboten. Die Teilnehmenden dieser Session, die am Freitag, 13. September stattfinden wird, werden gemeinsam die Beiträge von Michael Quinn Patton (Live-Stream) und Steve Fleischmann (Key Note) diskutiert. Das Thema wird möglichst praxisnah und in englischer Sprache behandelt.